Wohnung geht über Wohngebiet

Aktualisiert: 18. Apr.

Wenn Sie Ihren Wohnort wählen, sollten Sie zuerst die Gebiete eingrenzen,die nahe Ihrer Arbeit bzw. Schule der Kinder sind.


Meine Rede: In Großstädten ist eine Stunde Arbeitsweg normal, alles darunter ist Luxus und alles darüber ist eher zu vermeiden.


Im Ausland werden Sie wahrscheinlich mehr arbeiten als in der alten Heimat. Sechs Tage Wochen sind leider oft die Regel, gerade in Asien.

Nach einem anstrengenden Tag wollen Sie sich nur noch entspannen und das in Ihrer Wohnung. Ob drei Straßen weiter eine Shoppingmeile ist oder Restaurants ist ja ganz nett, aber wie oft werden Sie dort effektiv sein? Einmal alle zwei Wochen?


Ich achte immer darauf, dass die Qualität meines Hauses gut ist. Das ist mir wichtiger als die Umgebung in der ich Wohne - zu einem gewissen Grad natürlich.


Hier ein paar Tips:

Ziehen Sie wenn möglich nicht in eine Dachgeschosswohnung. Im Sommer schwitzen Sie und im Winter frieren Sie wahrscheinlich. Deutsche Dämmqualität kann man leider meist nicht erwarten.

Niemals in einen Neubau ziehen. Denn sonst haben Sie Wochenlang die Vorschlaghammer um sie herum. Jeder neue Besitzer baut nämlich erstmal das Bad um.

Und achten Sie darauf, dass Ihre Wohnung Internetanschluss hat. Gerade bei Neubauten kann das noch nicht der Fall sein.


Mehr Tips finden Sie in meinem Buch: Auf ins Ausland, Das Buch für Expats und Auswanderer


#Auswandern, #expatleben #expat, #aufinsausland, #arbeiten im ausland




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen